Algorithmen der Netzwerkanalyse für programmierbare by Dieter Lange

By Dieter Lange

1. Einleitung.- 2. Reduktionsprogramm RED.- three. Allgemeines Netzwerkprogramm NET.- Sachwortverzeichnis.

Show description

Read Online or Download Algorithmen der Netzwerkanalyse für programmierbare Taschenrechner (HP-41C) PDF

Similar german_14 books

Stiftungspolitik

Dieses Heft der OFFENEN WELT beruht auf den Referaten und Er gebnissen der four. stiftungspolitischen Arbeitstagung der Wirtschaftspoliti schen Gesellschaft von 1947 am three. Dezember 1966 in Frankfurt am major. Das Thema dieser Arbeitstagung: "Gemeinnutzigkeit" fand das beson dere Interesse des Stifterverbandes fur die deutsche Wissenschaft.

Dissoziation: Theorie und Therapie

Wenngleich dissoziative Symptome und Störungen häufig auftreten, werden sie im klinischen Alltag sehr oft nicht erkannt und behandelt. Psychotherapeutische Ansätze zur Behandlung von Dissoziation finden sich kaum, so dass sich viele Kliniker mit dieser Symptomatik unsicher fühlen. Dieses Buch gibt einen vollständigen und aktuellen Überblick über dissoziative Symptome und Störungen; es beschreibt, wie sie sich ausprägen und was once guy therapeutisch tun kann.

Jahrbuch Medienpädagogik 9

Dieses Jahrbuch analysiert aus der Perspektive des Medieneinsatzes Die Handlungsfelder Entwicklung und Sicherung der Qualität von Schule und Unterricht sowie Lehrerausbildung und damit der medienpädagogischen Professionalisierung im Schulkontext. Im Mittelpunkt stehen folgende Fragestellungen: Welche Kompetenzen brauchen Lehrpersonen, um Anforderungen des 21.

Additional resources for Algorithmen der Netzwerkanalyse für programmierbare Taschenrechner (HP-41C)

Example text

B. RS=Wert) zwei Register. Tabelle 6: Tastenzuordnungen fUr Makroanweisungen Makroanweisung Tastenzuordnung interner Code RS RP A a 1 2 CS CP LS LP XS XP U I B b C c D d XEQ XEQ XEQ E XEQ XEQ XEQ XEQ XEQ XEQ XEQ PHI ENTER PARLEL SERIAL STO RCL OUT U OUT I OUT Z 3 4 5 01 02 6 7 8 9 10 03 11 24 04 05 09 10 06 07 08 17 19 18 16 20 21 22 Wahrend der Eingabe und des Ablaufs des Reviewprogramms (Teil der Eingabe-Routine) werden die Makroanweisungen in ihrer alphanumerischen Form in der Anzeige des Rechners sichtbar gemacht (siehe Bedienungsanleitung).

00E€1 PARLEL OUT U Ergebnis >~£a;! 06E0 Das gesuchte Spannungsverhaltnis betragt: Q2 IQ l= 0,896e- jl ,06° - 46 - Beispiel 21 sn -j4n 2n jsn 4n Gesucht ist der Strom I. 2E0 Beispiel 22 -=I -j3n jlOn 4n Gesucht ist der Strom I. 6E0 Der gesuchte Strom ist: 1= 358 mA e- j26 ,6 0 Beispiel 23 -jUI 5n Gesucht ist die Spannung ~. Die Spannungsquelle ist vor der Reduktion zu verlegen. 2/Il. 1= 1A gesetzt wird. 2 I_h = 0,707 e j 34,4 0 Beispiel 25 30mH 20mH Gegeben ist die Ersatzschaltung eines Ubertragers.

FUr den lweipolspeicher A sind die Register R13 bis R16 vorgesehen (siehe Speicherplan Tab. 8). In diesen Registern erfolgt die Umrechnung in eine aquivalente Ersatzquelle (LBL 50 und LBL 51). Der Status des lweipolspeichers A wird mit dem Flag 01 gekennzeichnet. 1st es gesetzt, dann befindet sich in A eine ErsatzspannungsquelIe; ist es geloscht, dann befindet sich in A eine Ersatzstromquelle. In den lweipolspeichern B und C wird die Ersatzquelle immer als Ersatzstromquelle gespeichert. Dies hat programmtechnische Vorteile (keine Abfrage zusatzlicher Flags erforderlich).

Download PDF sample

Rated 4.04 of 5 – based on 46 votes